| 17.08 Uhr

Belgien-Rundfahrt
Van Aert schlägt Martin im Prolog

Beveren. Der dreimalige Zeitfahr-Weltmeister Tony Martin wartet weiter auf seinen ersten Saisonsieg. Der Wahlschweizer kam am Mittwoch zum Auftakt der Belgien-Rundfahrt beim Prolog über sechs Kilometer nicht über den zweiten Platz hinaus. Martin fuhr in Beveren zwei Sekunden langsamer als der Überraschungs-Sieger Wout Van Aert. Der Radprofi aus Belgien hatte zum Jahresbeginn den WM-Cross-Titel geholt. Martin peilt seinen vierten Gesamtsieg in Belgien an.

 

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Belgien-Rundfahrt: Van Aert schlägt Martin im Prolog


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.