| 15.24 Uhr

Bahnrad-WM
Vogel im Sprint-Viertelfinale - Kluge im Omnium gut dabei

Die Erfurterin Kristina Vogel liegt bei der Bahnrad-WM in London auch im Sprintturnier auf Medaillenkurs. Die siebenmalige Weltmeisterin steht nach einem Achtelfinalsieg gegen die Australierin Anna Meares im Viertelfinale und trifft dort am Sonntag auf Natasha Hansen aus Neuseeland. Vogel hat damit die Chance auf ihre dritte Podestplatzierung bei den Titelkämpfen im Olympia-Velodrom von 2012. Mit Miriam Welte hatte die 25-Jährige zum Auftakt zunächst Bronze im Teamsprint geholt. Danach errang Vogel den WM-Titel im Keirin. Gut im Rennen liegt auch Roger Kluge (Eisenhüttenstadt) im Mehrkampfwettbewerb Omnium. Der 30-Jährige rangiert nach vier von sechs Disziplinen mit 116 Zählern auf Platz drei. Die Führung hat derzeit der Kolumbianer Fernando Gaviria (140) punktgleich mit dem Italiener Elia Viviani inne. Auf Rang sieben folgt der britische Sprintstar Mark Cavendish. Die Entscheidung über die Medaillen fällt auf der Fliegenden Runde und im abschließenden Punktefahren.
(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Bahnrad-WM: Vogel im Sprint-Viertelfinale - Kluge im Omnium gut dabei


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.