| 22.44 Uhr

Verunglückter Radprofi
Zustand von Demoitié bleibt sehr ernst

Lille. Der Zustand des verunglückten belgischen Radprofis Antoine Demoitié war nach Angaben seines Rennstalls am Sonntagabend weiter sehr ernst. Der 25-Jährige vom Team Wanty-Gobert war beim Rennen Gent-Wevelgem mit einem Motorrad zusammengeprallt. Demoitié wurde anschließend ins Universitätskrankenhaus von Lille gebracht. Dort liegt er auf der Intensivstation. Seine Ehefrau und seine Familie seien bei Demoitié, teilte der Rennstall mit.

 

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Verunglückter Radprofi: Zustand von Demoitié bleibt sehr ernst


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.