| 11.28 Uhr

2. Bundesliga
RB Leipzig bindet Ralf Rangnick bis 2019

Fotos: Ralf Rangnick – Trainer und Sportdirektor bei RB Leipzig
Fotos: Ralf Rangnick – Trainer und Sportdirektor bei RB Leipzig FOTO: dpa, woi nic vfd
Leipzig. Fußball-Zweitligist RB Leipzig hat den Vertrag mit Trainer und Sportdirektor Ralf Rangnick vorzeitig bis 2019 verlängert. Das teilte der Verein bei seiner offiziellen Saisoneröffnung mit.

Rangnick steht seit 2012 bei Leipzig unter Vertrag und arbeitete zunächst drei Jahre lang in einer Doppelfunktion als Sportdirektor für RB Leipzig und RB Salzburg. Seit Anfang Juli ist der ehemalige Coach von Bundesligist Schalke 04 ausschließlich für Leipzig verantwortlich, wo der 57-Jährige auch wieder den Trainerposten übernommen hat und den Aufstieg in die Bundesliga anstrebt.

"Wir sind stolz, dass wir den vor drei Jahren eingeschlagenen Weg mit Ralf Rangnick langfristig weitergehen werden. Wir sind ein moderner Verein, der sportlich von Ralf Rangnick und seinem Team geprägt ist", sagte Vorstandschef Oliver Mintzlaff.

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

RB Leipzig bindet Ralf Rangnick vorzeitig bis 2019


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.