| 07.01 Uhr

Real Madrid spielt in der Königsklasse groß auf

DUELL Furchteinflößend wirkt der VfL Wolfsburg auf Real (Hinspiel: morgen, 20.45 Uhr in Wolfsburg, live im ZDF) sicher nicht. Weder vom Namen noch von der Verfassung. Die klare Niederlage in Leverkusen (0:3) hat das noch einmal unterstrichen.

FORM Das 2:1 im Clásico gegen Barcelona müsste den Madridern noch einmal Auftrieb gegeben haben. In der Liga hinkt der Klub ansonsten auf Platz drei seinen Ansprüchen hinterher. In der Königsklasse liefert Real ein gänzlich anderes Bild ab: acht Spiele, sieben Siege, ein Remis. Dabei 23 Tore erzielt, nur drei kassiert.

KADER Madrid fehlt in Raphael Varane nur ein Akteur. Die exzellent besetzte Offensive steht zur Verfügung. Vor dem deutschen Weltmeister Toni Kroos stürmen Cristiano Ronaldo, Gareth Bale und Karim Benzema. Dirigent an der Seitenlinie ist Zinedine Zidane. Aufgrund des Tabellenplatzes, den er als Nachfolger des entlassenen Rafael Benitez im Januar aber nicht alleine zu verantworten hat, ist er nicht unumstritten. Das wäre im Falle des elften Titelgewinns (Landesmeisterpokal und Champions League) aber wohl nicht so wichtig. erer

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Real Madrid spielt in der Königsklasse groß auf


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.