| 09.40 Uhr

Rostock
Rostocker Fans werfen Fische auf Jenaer Anhänger

Rostock. Gastgeschenke der besonderen Art haben die Anhänger des Ostseeklubs Hansa Rostock beim Fußball-Drittligaspiel am Samstag bei Carl Zeiss Jena (0:1) verteilt. Unter dem Gesang "Wir haben Euch was mitgebracht: Fisch! Fisch! Fisch!" flogen etwa 20 bis 30 dicke Fische vom Hansa-Fanblock in Richtung der Jena-Anhänger. Zwar erreichten die meisten Fische nicht ihr Ziel, dennoch dürfte der Deutsche Fußball-Bund die Aktion nicht als Spaß einstufen und Ermittlungen aufnehmen.

Dann könnte auch auf Jena eine Strafe zukommen, da die Gäste von der Ostseeküste die großen Fische unbemerkt an den Kontrollen vorbeischleusen konnten. Sportlich diktierten die Spitzenteams das Geschehen. Der ehemalige Bundesligist SC Paderborn hat mit einem Kantersieg seine Spitzenposition mit einem 7:1 gegen Bremen II behauptet.

(sid)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rostock: Rostocker Fans werfen Fische auf Jenaer Anhänger


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.