| 09.11 Uhr

London
Rückkehr von Guus Hiddink zum FC Chelsea möglich

Fotos: Guus Hiddink – Trainer-Weltenbummler aus den Niederlanden
Fotos: Guus Hiddink – Trainer-Weltenbummler aus den Niederlanden FOTO: AP, AP
London. Der niederländische Trainer Guus Hiddink soll den am Donnerstag beurlaubten José Mourinho beim Premier-League-Club FC Chelsea beerben. Nach Informationen der "BBC" befindet sich der 69 Jahre alte Fußball-Lehrer zu Vertragsgesprächen mit Chelsea-Offiziellen in einem Londoner Hotel. Hiddink coachte den Verein bereits 2009 für dreieinhalb Monate und gewann mit Chelsea den FA-Cup. Angeblich soll Hiddink als Interimscoach die in Abstiegsgefahr geratenen Blues bis zum Saisonende nach oben führen.

Der abgestürzte Titelverteidiger steht mit 16 Punkten nur einen Zähler vor einem direkten Abstiegsplatz und erwartet heute den FC Sunderland an der Stamford Bridge. Chelseas Technischer Direktor Michael Emenalo nannte einen Grund für die Entlassung Mourinhos: "Es gab offensichtlich einen spürbaren Konflikt zwischen ihm und Spielern."

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

London: Rückkehr von Guus Hiddink zum FC Chelsea möglich


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.