| 09.16 Uhr

Schwere Stürze bei Mailand-Sanremo

Sanremo (dpa) Während der italienische Rundfahrt-Spezialist Vincenzo Nibali über seinen Triumph beim Rad-Klassiker Mailand-Sanremo jubelte, dürfte die Frühjahrssaison für den dreimaligen deutschen Meister André Greipel nach einer Schlüsselbein-OP gelaufen sein. Der 35-Jährige war am Samstag auf einer Abfahrt drei Kilometer vor dem Ziel gestürzt. Mit einer Zwangspause muss auch Ex-Weltmeister Mark Cavendish () rechnen. Der Brite zog sich nach Mitteilung seines Teams wie zuletzt bei der Fernfahrt Tirreno-Adriatico erneut einen Rippenbruch zu. Cavendish war in voller Fahrt auf eine Verkehrsinsel in der Straßenmitte geprallt, flog in hohem Bogen über den Lenker und landete mit dem Rücken auf den Asphalt.
Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Schwere Stürze bei Mailand-Sanremo


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.