| 07.47 Uhr

Luxemburg
Skibbes Debüt misslingt

Luxemburg. Michael Skibbe hat sich gleich bei seinem Debüt mit der griechischen Fußball-Nationalmannschaft kräftig blamiert. Der frühere Bundesliga-Trainer von Borussia Dortmund, Bayer Leverkusen, Eintracht Frankfurt und Hertha BSC verlor mit dem Europameister von 2004 mit 0:1 (0:0) in Luxemburg. Das Tor für den 146. der FIFA-Weltrangliste erzielte Aurelien Joachim in der Nachspielzeit. Die vorherigen sechs Duelle mit den Luxemburgern hatte Griechenland allesamt gewonnen.

Skibbe hatte die in der Qualifikation für die Europameisterschaft 2016 kläglich gescheiterten Hellenen Ende Oktober übernommen und hat die Teilnahme an der WM 2018 in Russland als Ziel ausgegeben.

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Luxemburg: Skibbes Debüt misslingt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.