| 10.43 Uhr

Rio De Janeiro
Springreiter erwischen einen sehr guten Start

Rio De Janeiro. Die deutschen Springreiter sind zum Auftakt ihrer Wettkämpfe in Deodoro einwandfrei über die Runden gekommen. Lediglich der viermalige Olympiasieger Ludger Beerbaum mit Casello leistete sich am letzten Hindernis einen Abwurf. Fehlerfrei in der Zeit blieben in der ersten Qualifikation der Weltranglisten-Erste Christian Ahlmann mit Taloubet, Daniel Deußer mit First Class und Meredith Michaels-Beerbaum mit Fibonacci. Michaels-Beerbaum. Die Schwägerin von Ludger Beerbaum war kurzfristig für Marcus Ehning in die Mannschaft gerutscht. Ehnings Pferd Cornado NRW hatte sich nach dem Training am Samstag vertreten. Das Springen nach Fehlerpunkten und Zeit ist die erste Qualifikation für die Einzelwertung. Die erste Runde im Mannschafts-Nationenpreis findet heute statt.
(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rio De Janeiro: Springreiter erwischen einen sehr guten Start


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.