| 10.33 Uhr

Troon
Stenson feiert im 42. Anlauf den ersten Major-Sieg

Stenson holt sich nach Triumph Siegerkuss ab
Stenson holt sich nach Triumph Siegerkuss ab FOTO: dpa, ed
Troon. Nach einem spannenden Duell mit Phil Mickelson (USA) hat Henrik Stenson als erster Schwede die British Open gewonnen. Im 42. Anlauf triumphierte der 40-jährige Golfprofi zudem erstmals bei einem der vier Majors.

Mit 264 Schlägen ließ Stenson den sechs Jahre älteren Kalifornier (267) im schottischen Royal Troon Golf Club hinter sich und erhielt 1,4 Millionen Euro Preisgeld. Mit 20 Schlägen unter Platzstandard verbesserte er zudem den Rekord bei einer British Open von Tiger Woods (USA) aus 2000 um einen Schlag.

Martin Kaymer verpasste bei seiner neunten Teilnahme einen Platz in den Top Ten klar. Der 31-Jährige aus Mettmann, mit einer 66er-Runde auf Platz zwei verheißungsvoll gestartet und vor dem letzten Durchgang noch Neunter, fiel auf den 36. Rang zurück. "Ich spiele wirklich sehr gutes Golf im Moment, aber das kurze Spiel war hier sehr frustrierend", sagte er. Bis zum vierten Major-Turnier, der PGA Championship in zwei Wochen in New Jersey, pausiert Kaymer.

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Troon: Stenson feiert im 42. Anlauf den ersten Major-Sieg


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.