| 09.30 Uhr

Köln
Telekom überträgt Eishockey ab kommender Saison

Köln. Die Deutsche Eishockey Liga hat ihre TV-Rechte an die Telekom verkauft. Das Bonner Unternehmen sicherte sich ein Paket für vier Spielzeiten, die Vereinbarung hat ab der kommenden Saison Gültigkeit und enthält eine Option auf weitere vier Jahre. Vor eineinhalb Jahren hatte sich die Telekom bereits die Medienrechte an der Basketball Bundesliga gesichert und setzt ihre Strategie fort. Ab der Spielzeit 2016/17 sind alle DEL-Spiele kostenpflichtig über das Telekom-TV-Angebot Entertain sowie online, über Mobilfunk, Smart-TVs und Streamingdienste zu sehen. Zudem soll es Livespiele im Free-TV geben. Welcher Partner die Übertragungen übernimmt, ist noch nicht klar.

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Köln: Telekom überträgt Eishockey ab kommender Saison


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.