Schweiz gegen Frankreich

Federer kann im Finale des Davis Cups spielen

Lille. Tennisstar Roger Federer will mithelfen, dass die Schweiz nach dem 1:3 gegen die USA (1992) im zweiten Davis-Cup-Finale erstmals die hässlichste Salatschüssel gewinnt. Der 33-Jährige absolviert heute im Fußballstadion des OSC Lille vor der Rekordkulisse von 27.000 Zuschauern das zweite Einzel gegen Gael Monfils. Die erste Begegnung bestreiten Stan Wawrinka und die französische Nummer eins, Jo-Wilfried Tsonga. mehr

Trotz Rückenproblemen

Federer spielt im Davis-Cup-Finale gegen Frankreich

Tennisstar Roger Federer wird trotz seiner Rückenprobleme das Schweizer Team im Davis-Cup-Finale gegen Frankreich anführen. Der 17-malige Grand-Slam-Sieger trifft am Freitag im zweiten Match des Tages auf Gael Monfils. mehr

Künftig in Genf

Aus für ATP-Turnier in Düsseldorf perfekt

Das Aus für das Tennis-Turnier im Düsseldorfer Rochusclub ist perfekt. Die Profivereinigung ATP gab am Mittwochabend bekannt, dass die Lizenz-Inhaber Ion Tiriac und Rainer Schüttler die Veranstaltung der 250er-Serie ab dem kommenden Jahr in der Schweizer Großstadt Genf austragen lassen. mehr

Davis-Cup-Finale

Federer und "Mirka-Gate" machen Schweiz Sorgen

Die Schweiz gegen Frankreich - oder Roger Federer gegen Stan Wawrinka? Vor dem Davis-Cup-Finale soll die Stimmung im Schweizer Team nicht die beste sein. Zudem steht hinter der körperlichen Verfassung von Federer ein dickes Fragezeichen. mehr

Tennis

Nadal peilt Comeback im Januar an

Tennis-Superstar Rafael Nadal peilt nach seiner Blinddarm-OP vor zwei Wochen ein Comeback Anfang des kommenden Jahres an. "Ich werde an Neujahr in Abu Dhabi spielen und anschließend in Doha mein erstes Wettkampf-Turnier bestreiten", wird der 28-jährige Spanier in der Sporttageszeitung Marca zitiert. mehr

Unruhe vor Davis-Cup-Finale

McEnroe berichtet von Zoff zwischen Federer und Wawrinka

Die Schweizer Tennis-Fans zittern mit Roger Federer. Nach seiner Absage in London hofft die Nummer zwei der Welt, bis zum Finale im Davis Cup wieder fit zu werden. Doch Fragezeichen bleiben. Zudem sorgt ein vermeintlicher Streit mit Teamkollege Stanislas Wawrinka für Unruhe. mehr

Bilderserien Tennis
ATP-World-Tour-Finals

Djokovic sichert mit Halbfinal-Einzug Platz eins

Novak Djokovic hat bei der Tennis-WM auch sein drittes Gruppenspiel gewonnen und mit dem mühelosen Einzug ins Halbfinale Platz eins in der Weltrangliste bis zum Jahresende verteidigt. Der von Boris Becker betreute Serbe setzte sich am Freitag in London gegen den Tschechen Tomas Berdych in gerade einmal 69 Minuten mit 6:2, 6:2 durch. mehr