Kerber knapp am Traum vorbei

"Ich bin nur ein Mensch, keine Maschine"

Für Platz eins fehlte am Ende die Kraft. Im Finale von Cincinnati ging Angelique Kerber die Puste aus. Doch schon in New York könnte sich die nächste Chance ergeben. Aber auch so ist das Jahr 2016 für Kerber schon ein ganz besonderes. mehr

Nach 22 Siegen in Folge

Cilic stoppt Murray im Finale von Cincinnati

Die Titeljagd von Wimbledon-Sieger und Olympia-Goldmedaillengewinner Andy Murray ist vorläufig gestoppt. Nach zuletzt 22 gewonnenen Matches in Folge unterlag der topgesetzte Schotte im Finale des Masters-Turniers von Cincinnati/Ohio dem Kroaten Marin Cilic nach 96 Minuten mit 4:6, 5:7. mehr

Bilder und Infos Tennis
WTA-Turnier in Cincinnati

Kerber fehlen drei Siege zur Nummer eins

Angelique Kerber fehlen auf dem Weg zur Nummer eins nur noch drei Siege. Die 28 Jahre alte Australian-Open-Siegerin und Olympia-Zweite setzte sich im Achtelfinale des WTA-Turniers in Cincinnati mit 7:6, 6:4 gegen die Tschechin Barbora Strycova durch mehr

Turnier in Cincinnati

Aus für Zverev-Brüder - auch Beck scheidet aus

Alexander Zverev ist beim Tennisturiner in Cincinnati wie sein älterer Bruder Micha Zverev in der ersten Runde ausgeschieden. Der 19 Jahre alte Alexander Zverev unterlag am Mittwoch dem japanischen Qualifikanten Yuichi Sugita mit 7:6 (7:4), 4:6, 2:6. mehr

Tennis in Cincinnati

Kerber bei Turniersieg Nummer eins der Weltrangliste

Angelique Kerber kann mit dem Sieg beim WTA-Turnier in Cincinnati die Führung in der Weltrangliste übernehmen. Nach der verletzungsbedingten Absage der topgesetzten Serena Williams muss die Kielerin dafür nicht einmal mehr auf Schützenhilfe hoffen. mehr