| 10.57 Uhr

TV-Quote
690.000 Tennis-Fans sehen drittes Kerber-Match

Singapur/Hannover. Auch das dritte Vorrundenspiel von Angelique Kerber beim WTA-Finale hat die Marke von einer Million TV-Zuschauern verfehlt. 690.000 Tennisfans verfolgten am Donnerstagmittag den Zweisatz-Sieg gegen Madison Keys in der ARD. Die Live-Übertragung aus Singapur erreichte nach Senderangaben einen Marktanteil von 7,7 Prozent. Die Weltranglisten-Erste hatte am Mittwochabend in einem TV-Spot die Zuschauer noch gebeten, sich die Partie anzuschauen. Der Beitrag wurde im Rahmen des DFB-Pokalspiels zwischen Bayern München und FC Augsburg ausgestrahlt. Das Interesse der Zuschauer fiel zwar verhalten aus, die Zahlen waren aber deutlich besser als beim zweiten Match. 110.000 Fans hatten am Dienstag eingeschaltet, als die Partie gegen die Rumänin Simona Halep im ARD-Kanal One lief, der bis Anfang September Einsfestival hieß. Das Auftakteinzel verfolgten am Sonntagnachmittag 940.000 Menschen im ZDF.
(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

TV-Quote: 690.000 Tennis-Fans sehen drittes Kerber-Match


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.