| 15.05 Uhr

ATP-Turnier in Nottingham
Zverev scheitert im Achtelfinale

Porträt: Alexander Zverev: Deutschlands große Tennis-Hoffnung
Porträt: Alexander Zverev: Deutschlands große Tennis-Hoffnung FOTO: dpa, jrp ks
Nottingham. Tennis-Youngster Alexander Zverev ist beim Rasenturnier in Nottingham im Achtelfinale ausgeschieden. Der 18 Jahre alte Hamburger unterlag dem Zyprioten Marcos Baghdatis 3:6, 3:6 und verpasste damit sein zweites Viertelfinale auf der ATP-Tour.

Mit zwei Siegen beim Vorbereitungsturnier in England feierte Zverev dennoch eine gelungene Generalprobe für sein Grand-Slam-Debüt in Wimbledon (ab 29. Juni).

Im vergangenen Jahr hatte Zverev überraschend das Halbfinale bei seinem Heimturnier am Rothenbaum gestanden, bei den Rasenturnieren in Stuttgart und Halle/Westfalen erreichte der Weltranglisten-76. nach jeweils einem Sieg das Achtelfinale. Zverevs neun Jahre älterer Bruder Mischa war in Nottingham in der ersten Runde ausgeschieden.

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Alexander Zverev scheitert im Achtelfinale von Nottingham


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.