| 21.17 Uhr

Tennis
Petkovic meistert Auftakthürde in Montréal

Porträt: Andrea Petkovic: Ulknudel und Kämpferin
Porträt: Andrea Petkovic: Ulknudel und Kämpferin FOTO: afp, dan
Fed-Cup-Spielerin Andrea Petkovic hat sich nach knapp vierwöchiger Pause mit einem Sieg auf der WTA-Tour zurückgemeldet.

Die Darmstädterin gewann ihr Erstrundenmatch beim Hardplatzturnier in Montréal gegen die Französin Alizé Cornet nach 1:59 Stunden mit 7:6 (7:1), 6:3 und trifft nun auf die an Nummer zwölf gesetzte zweimalige Wimbledonsiegerin Petra Kvitova aus Tschechien.

Die Weltranglisten-41., die seit ihrem Zweitrunden-Aus bei den All England Championships keine einzige Partie gespielt hatte und bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro im Einzel antritt, bewies Moral und nahm Cornet beim Stand von 4:5 im ersten Satz den Aufschlag ab. Den zweiten Durchgang beendete die gebürtige Bosnierin mit ihrem zweiten Matchball.

Die topgesetzte Angelique Kerber (Kiel) steigt nach einem Freilos am Mittwoch gegen die Kroatin Mirjana Lucic-Baroni ins Turnier ein. Annika Beck (Bonn) war am Montag an der Australierin Daria Gavrilova gescheitert.

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Andrea Petkovic meistert Auftakthürde in Montréal


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.