| 21.02 Uhr

Tennis in Eastbourne
Petkovic nimmt erste Hürde mit Mühe

Andrea Petkovic nimmt erste Hürde in Eastbourne mit Mühe
Andrea Petkovic ist in Eastbourne mit Mühe in die zweite Runde eingezogen. FOTO: ap
Eastbourne. Andrea Petkovic hat ihr Auftaktspiel beim Tennis-Turnier in Eastbourne mit Mühe gewonnen. Die 28 Jahre alte Darmstädterin besiegte in der ersten Runde des mit 776.878 Euro dotierten Rasenturniers in Süd-England die Chinesin Zheng Saisai knapp mit 5:7, 6:2, 6:4.

In der zweiten Runde trifft Petkovic auf die Italienerin Sara Errani. Fed-Cup-Spielerin Petkovic war in der Vorwoche in Birmingham im Achtelfinale gescheitert.

Die Matches von Laura Siegemund (Metzingen) und Anna-Lena Friedsam (Neuwied) wurden wegen des schlechten Wetters auf Dienstag verschoben. Eastbourne gilt als Generalprobe für das Grand-Slam-Turnier in Wimbledon (27. Juni bis 10. Juli).

Beim ATP-Turnier in Nottingham schaffte Benjamin Becker den Sprung in die zweite Runde. Der 35-Jährige aus Mettlach gewann gegen Jordan Thompson aus Australien mit 6:2, 2:6, 6:4. Becker spielt bei der Wimbledon-Generalprobe nun gegen den Argentinier Guido Pella. Das dritte Grand-Slam-Turnier der Tennis-Saison beginnt am 27. Juni.

(seeg/sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Andrea Petkovic nimmt erste Hürde in Eastbourne mit Mühe


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.