| 07.52 Uhr

Tennis-Turnier in Miami
Petkovic scheitert in Runde zwei, Görges überrascht gegen Stosur

Petkovic scheitert in Miami in Runde zwei
Petkovic scheitert in Miami in Runde zwei FOTO: ap, LS
Julia Görges aus Bad Oldesloe hat sich in die dritte Runde des WTA-Turniers in Miami gekämpft, für Andrea Petkovic (Darmstadt) war dagegen in Runde zwei Endstation.

Während Görges beim 3:6, 6:1, 6:4 gegen die ehemalige US-Open-Siegerin Samantha Stosur (Australien/Nr. 26) überraschte, schied Petkovic nach 2:48 Stunden mit 6:7 (5:7), 6:3, 6:7 (2:7) gegen Caroline Garcia aus Frankreich aus.

Carina Witthöft verlor ihre Zweitrundenpartie 3:6, 6:4, 4:6 gegen die an Nummer 15 gesetzte Russin Swetlana Kusnezowa. In der dritten Runde wäre ein Duell zwischen Petkovic und Witthöft möglich gewesen. Für Görges geht es nun gegen Simona Halep (Rumänien/Nr. 5) oder Daria Kasaktina aus Russland.

Neben Witthöft und Görges sind beim mit 6,844 Millionen Dollar dotierten Hartplatzturnier auch Australian-Open-Siegerin Angelique Kerber (Kiel/Nr. 2) und Sabine Lisicki aus Berlin (Nr. 29) noch dabei. Vor Petkokvic waren Anna-Lena Friedsam (Neuwied) und Annika Beck (Bonn) bereits in der ersten Runde ausgeschieden.

Tennisprofi Benjamin Becker scheiterte bereits in der ersten Runde. Der 34-Jährige aus Orscholz unterlag Marcos Baghdatis (Zypern) 3:6, 4:6. Damit ist in Florida nur noch Alexander Zverev im Rennen, der 18-Jährige hatte sich gegen den amerikanischen Wildcard-Spieler Michael Mmoh mit 7:6 (7:3), 7:6 (7:4) durchgesetzt und trifft in der zweiten Runde auf den an Nummer 31 gesetzten Steve Johnson (USA).

Philipp Kohlschreiber hatte seine Teilnahme abgesagt und legt eine Auszeit vor den Europa-Turnieren ein.

(seeg/sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Andrea Petkovic scheidet in Miami aus, Julia Görges siegt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.