| 11.17 Uhr

Ehefrau Kim ist schwanger
Andy Murray wird Papa

Fotos: Andy Murray und Kim Sears fiebern beim Doppel-Finale mit
Fotos: Andy Murray und Kim Sears fiebern beim Doppel-Finale mit FOTO: dpa, hm
Düsseldorf. Der schottische Tennis-Star Andy Murray erwartet sein erstes Kind. Murrays Frau Kim ist schwanger. Das bestätigte das Management des Wimbledonsiegers von 2013 britischen Medien.

Der Schotte und seine Frau Kim Sears sind bereits seit acht Jahren ein Paar und haben im April geheiratet. Wie die "Sun" berichtet, soll das Baby im Februar zur Welt kommen – und hält schon jetzt die Familie in Atem. Sie freue sich "sehr darauf, einmal Oma zu sein", sagte Murrays Mutter Judy kürzlich, sie hoffe auf eine "sehr aktive Rolle" im Leben des Enkelkindes.

Neben Murray wird auch der deutsche Profi Tommy Haas Papa – allerdings nicht zum ersten Mal. Haas und seine Verlobte Sara Foster sind bereits stolze Eltern der kleinen Valentina (4).

 

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Andy Murray wird erstmals Papa


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.