| 17.43 Uhr

Tennis-Star von Stalkerin belästigt
Zimmermädchen streichelte Murrays Arm und reiste ihm hinterher

Fotos: Andy Murray: Schotte, Brite, Wimbledon-Held
Fotos: Andy Murray: Schotte, Brite, Wimbledon-Held FOTO: afp
Peking. Der britische Tennis-Star Andy Murray ist in der Vergangenheit von einer Stalkerin belästigt worden. Die Frau hatte als Zimmermädchen in einem Hotel gearbeitet.

Wie der dreimalige Grand-Slam-Sieger in einem Interview für die Showliga IPTL berichtete, sei ihm die Frau am Rande eines Turniers in seinem Hotelzimmer unangenehm nahe gekommen.

"An der Tür hing das 'Bitte nicht stören'-Schild. Aber sie kam gegen sieben Uhr morgens in mein Zimmer, setzte sich auf mein Bett und streichelte meinen Arm, als ich noch schlief", sagte Murray, der derzeit beim ATP-Turnier in Peking/China aufschlägt: "Ich weiß nicht, ob das so ein Fan-Ding ist, aber das ist ein bisschen extrem."

Nach dem Vorfall habe er die Frau in zwei weiteren Hotels in Rotterdam und Barcelona entdeckt.

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Andy Murray: Zimmermädchen streichelte seinen Arm und reiste ihm hinterher


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.