| 15.09 Uhr

Tennis
Kerber locker in Runde zwei – Petkovic enttäuscht

Fotos: Angelique Kerber – die Nummer eins im Damen-Tennis
Fotos: Angelique Kerber – die Nummer eins im Damen-Tennis FOTO: ap, JJ PM FF
Fed-Cup-Spielerin Angelique Kerber (Kiel) hat beim WTA-Turnier in Tokio geglänzt, Andrea Petkovic (Darmstadt) im chinesischen Guangzhou enttäuscht.

Kerber, Finalistin von 2013, bezwang in der ersten Runde die Russin Daria Gawrilowa mit 6:2, 6:2 und trifft nun auf Madison Brengle (USA). Die Weltranglistenneunte, in der japanischen Hauptstadt an Nummer fünf gesetzt, verwandelte nach 1:05 Stunden ihren ersten Matchball.

Petkovic ist dagegen bereits in der ersten Runde ausgeschieden. Die Weltranglisten-17. verlor gegen die 89 Position schlechter platzierte Monica Puig aus Puerto Rico mit 1:6, 4:6. Für die 28-Jährige, die im zweiten Satz eine 3:1-Führung verspielte, war es die fünfte Erstrundenniederlage in dieser Saison.

Auch Anna-Lena Friedsam ist raus. Die 21-Jährige aus Neuwied kassierte ihre vierte Erstrunden-Pleite in Serie. Sie verlor gegen die Tschechin Denisa Allertova mit 3:6, 6:7 (3:7), im zweiten Satz gab Friedsam noch eine 5:1-Führung aus der Hand. Wegen Regens war das Match um einen Tag verschoben worden.

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Angelique Kerber locker in Runde zwei – Andrea Petkovic enttäuscht


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.