| 11.04 Uhr

Australian Open
Raonic wirft Wawrinka aus dem Turnier

Fotos: Raonic gewinnt farbenfrohes Duell gegen Wawrinka
Fotos: Raonic gewinnt farbenfrohes Duell gegen Wawrinka FOTO: afp, fk
Melbourne. Der Weltranglisten-Vierte Stan Wawrinka ist bei den Australian Open im Achtelfinale ausgeschieden. Der Schweizer verlor am Montag in Melbourne gegen Milos Raonic aus Kanada mit 4:6, 3:6, 7:5, 6:4, 3:6.

Wawrinka, der den Grand-Slam-Auftakt der Tennis-Saison 2014 gewonnen hatte, musste sich nach 3:44 Stunden geschlagen geben.

Raonic trifft nun auf den Franzosen Gael Monfils, der Andrej Kusnezow aus Russland ausschaltete. Gegen Wawrinka gelangen dem starken Aufschläger Raonic 24 Asse.

Bei den Frauen steht die Engländerin Johanna Konta überraschend im Viertelfinale. Die 24-Jährige setzte sich gegen die an Nummer 21 gesetzte Russin Jekaterina Makarowa mit 4:6, 6:4, 8:6 durch. Die im australischen Sydney geborene Konta ist die erste Britin seit Jo Durie 1983, die Down Under das Viertelfinale erreicht hat. Sie trifft jetzt auf die Gewinnerin des Duells zwischen Madison Keys aus den USA und der Chinesin Zhang Shuai.

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Milos Raonic wirft Stan Wawrinka aus dem Turnier


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.