| 21.07 Uhr

Tennis
Brown scheitert in Schweden im Achtelfinale an Ferrer

Bastad. Beim Sandplatz-Turnier im schwedischen Bastad ist Dustin Brown als letzter deutscher Tennis-Profi im Achtelfinale ausgeschieden. Der 93. der Weltrangliste verlor am Mittwoch gegen den Spanier David Ferrer mit 2:6, 3:6. Der 32-Jährige war als einziger Deutscher in das Achtelfinale des mit gut 482.060 Euro dotierten Turniers eingezogen. Gegen den Spanier, der auf Platz 46 der Weltrangliste steht, blieb er aber ohne Chance. Tennis-Altmeister Tommy Haas war am Dienstag gleich in der ersten Runde am Argentinier Facundo Bagnis mit 7:6 (7:5), 3:6, 2:6 gescheitert. Der ehemalige Weltranglisten-Zweite will noch in diesem Jahr mit dem Profi-Tennis aufhören und plant, sich in der kommenden Woche in Hamburg von den deutschen Fans zu verabschieden.
(dpa)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Tennis: Brown scheitert in Schweden im Achtelfinale an Ferrer


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.