| 18.57 Uhr

Ass-Rekord in Halle
Der männliche Lisicki: Karlovic serviert sich ins Halbfinale

Der männliche Lisicki: Ivo Karlovic serviert sich ins Halbfinale
Ivo Karlovic hatte im Viertelfinale gut Lachen. FOTO: dpa, mjh hak
Halle/Westfalen. Der kroatische Aufschlagriese Ivo Karlovic steht als erster Spieler im Halbfinale des Rasenturniers in Halle/Westfalen. Der 2,11-m-Hüne gewann nach seinem Sieg über Alexander Zverev (Hamburg) auch gegen den tschechischen Weltranglistensechsten Tomas Berdych 7:5, 6:7 (8:10), 6:3. Karlovic gelangen 45 Asse.

Mehr hat noch nie ein Spieler in einem Best-of-three-Match geschlagen. Erst am Dienstag hatte die Deutsche Sabine Lisicki mit 27 Assen den Rekord auf der Damen-Tour aufgestellt.

Seine Ausbeute bei den Gerry Weber Open steigerte der 36-Jährige auf 94 Asse in drei Spielen. In der "ewigen" Bestenliste liegt Karlovic mit 9593 Assen auf Platz zwei hinter seinem Landsmann Goran Ivanisevic (10.183). Die ATP zeichnet die Asse allerdings erst seit 1991 auf - Ivanisevic, Wimbledonsieger von 2001, startete seine Profikarriere bereits 1988.

Im ersten Halle-Halbfinale seiner Karriere hat Karlovic am Samstag gegen Rekordchampion Roger Federer aus der Schweiz die Chance, sein Ass-Konto weiter aufzustocken. Gegen Berdych (29), Halle-Sieger 2007, gelang ihm bereits sein fünfter Sieg im achten Duell. Im Turnierverlauf ist Karlovic noch immer ohne Aufschlagverlust.

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Der männliche Lisicki: Ivo Karlovic serviert sich ins Halbfinale


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.