| 19.24 Uhr

Nach einjähriger Babypause
Serena Williams vor Comeback im Fed Cup

Porträt: Serena Williams: Tennis-Queen, Mode-Liebhaberin und Mutter
Porträt: Serena Williams: Tennis-Queen, Mode-Liebhaberin und Mutter FOTO: ap
Die ehemalige Weltranglistenerste Serena Williams steht vor ihrem offiziellen Comeback im Tenniszirkus. Die 23-malige Grand-Slam-Siegerin ist nach ihrer einjährigen Babypause in der Fed-Cup-Partie der USA gegen die Niederlande für das Doppel eingeplant.

Das ergab die Auslosung am Freitag. Tochter Alexis Olympia kam Anfang September zur Welt. Ihr letztes offizielles Match hatte Williams im vergangenen Jahr im Finale der Australian Open gegen ihre Schwester Venus absolviert. Kurz vor Silvester testete Williams ihre Form in Abu Dhabi gegen French-Open-Siegerin Jelena Ostapenko, entschied sich aber nach einer knappen Niederlage gegen die Titelverteidigung in Melbourne.

Zum bislang letzten Mal war Serena Williams im April 2015 in Italien für das Fed-Cup-Team der USA aufgelaufen. Doppelpartner von Williams ist Lauren Davis.

(sid)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Fed Cup: Serena Williams steht nach Babypause vor dem Comeback


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.