| 18.10 Uhr

French Open
Teil löst sich von Anzeigetafel und stürzt auf Zuschauerränge

Fotos: Teil der Anzeigetafel fällt auf Zuschauer
Fotos: Teil der Anzeigetafel fällt auf Zuschauer FOTO: ap, BC
Paris. Während des Viertelfinales der Männer bei den French Open ist offenbar aufgrund des starken Windes ein rund sechs Meter langes Teil der Verkleidung der Anzeigetafel auf dem Court Philippe Chatrier abgefallen und auf die Zuschauerränge gefallen. Dabei wurden drei Personen leicht verletzt.

Die Szene ereignete sich während der Partie zwischen dem Franzosen Jo-Wilfried Tsonga und dem Japaner Kei Nishikori. Das Match wurde rund 30 Minuten unterbrochen, die Zuschauer, die im Bereich unter der beschädigten Anzeigetafel saßen, in Sicherheit gebracht.

Nach ersten Informationen lief der Vorfall glimpflich ab. Eine Person wurde mit einem Verband um den Arm aus dem Stadion geführt. Dabei winkte sie allerdings fröhlich. Nach Angaben der Veranstalter gab es insgesamt drei Leichtverletzte.

Den ganzen Tag über war der Wind mit Geschwindigkeiten bis zu 40 km/h über die Anlage am Bois de Boulogne gefegt.

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

French Open: Teil löst sich von Anzeigetafel und stürzt auf Zuschauerränge


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.