| 15.21 Uhr

WTA-Turnier in Stuttgart
Friedsam verliert - Suarez Navarro fordert Kerber

Der Traum vom Viertelfinale währte nur kurz: Anna-Lena Friedsam ist beim WTA-Turnier in Stuttgart in der Runde der letzten 16 ausgeschieden. Die mit einer Wildcard ins Hauptfeld gerutschte Friedsam (Neuwied) unterlag der an Position sieben gesetzten Carla Suarez Navarro (Spanien) in 1:25 Stunden mit 2:6, 2:6. Doha-Siegerin Suarez Navarro ist damit am Freitag im Viertelfinale Gegnerin von Titelverteidigerin und Melbourne-Siegerin Angelique Kerber. Die Weltranglistendritte aus Kiel hatte sich am Mittwoch in ihrem Auftaktmatch mit 4:6, 6:3, 6:1 gegen ihre Fed-Cup-Kollegin Annika Beck (Bonn) durchgesetzt. Am Donnerstag sind beim mit 759.000 Dollar dotierten Hallen-Sandplatzturnier auch noch Andrea Petkovic (Darmstadt), Julia Görges (Bad Oldesloe) und Laura Siegemund (Metzingen) im Einsatz. Das Trio spielt ebenfalls um den Einzug ins Viertelfinale.

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

WTA-Turnier in Stuttgart: Friedsam verliert - Suarez Navarro fordert Kerber


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.