| 17.48 Uhr

WTA-Turnier
Friedsam verpasst Viertelfinal-Einzug

Eastbourne. Tennisspielerin Anna-Lena Friedsam hat beim WTA-Rasenturnier in Eastbourne das Viertelfinale verpasst. Die 22-jährige, die am Dienstag gleich zwei Partien absolvieren musste, zog am Mittwoch im Achtelfinale gegen die Französin Kristina Mladenovic nach 1:42 Minuten mit 4:6, 6:7 (4:7) den Kürzeren. Bei der mit 776 878 Euro dotierten Generalprobe für das Grand-Slam-Turnier in Wimbledon ist Doppel-Spezialistin Anna-Lena Grönefeld aus Nordhorn hingegen mit ihrer tschechischen Partnerin Kveta Peschka ins Viertelfinale eingezogen. Das Duo besiegte die Sloweninnen Andreja Klepac und Katarina Srebotnik mit 3:6, 6:3, 10:6. Sie treffen nun auf die Russinnen Ekaterina Makarowa/Elena Wesnina.
(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

WTA-Turnier: Friedsam verpasst Viertelfinal-Einzug


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.