| 12.58 Uhr

Tennis
Mischa Zverev muss in Marseille aufgeben

Marseille. Ein mögliches Tennis-Duell zwischen den Hamburger Brüdern Alexander und Mischa Zverev beim ATP-Turnier in Marseille ist geplatzt. Mischa Zverev gab am Mittwoch im Achtelfinale beim Stand von 1:6, 0:2 gegen David Goffin auf. Der Belgier ist in Marseille an Nummer sechs gesetzt. Die deutsche Nachwuchshoffnung Alexander Zverev trifft in seinem Achtelfinale erst am Donnerstag auf den ehemaligen Wimbledon-Finalisten Tomas Berdych aus Tschechien. Das Turnier ist mit rund 666 000 Euro dotiert.

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Tennis: Mischa Zverev muss in Marseille aufgeben


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.