| 15.24 Uhr

Tennis
Nadal trägt spanische Fahne bei Olympia in Rio

Rio de Janeiro. Tennisstar Rafael Nadal wird am 5. August bei der Eröffnungsfeier der Olympischen Spiele in Rio de Janeiro die spanische Fahne tragen. Das teilte das Spanische Olympische Komitee am Mittwoch mit. Der 14-malige Grand-Slam-Turnier-Sieger hätte das Team seines Landes eigentlich bereits vor vier Jahren in London bei der Zeremonie anführen sollen, musste damals jedoch wegen einer Verletzung absagen. 2008 in Peking gewann der Mallorquiner Gold im Einzel. "Der spanische Sport stand bei Nadal in der Schuld", sagte Alejandro Blanco, Präsident des Spanischen Olympischen Komitees. "Er hat uns sehr viel mehr als Ergebnisse gegeben." Die italienische Fahne wird Schwimm-Star Federica Pellegrini tragen, wie der Präsident des Nationalen Olympischen Komitees Italiens (Coni), Giovanni Malagò am Mittwoch mitteilte. "Es war eine Entscheidung des Volkes", sagte Malagò. "Ich bin sehr glücklich damit." Pellegrini, die am Tag der Eröffnungsfeier ihren 28. Geburtstag feiert, gewann bei den Olympischen Spielen in Peking 2008 Gold über 200 Meter Freistil. "Ich freue mich sehr, das ist ein wirklich schönes Gefühl", sagte die Schwimmerin.

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Tennis: Nadal trägt spanische Fahne bei Olympia in Rio


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.