| 21.09 Uhr

Tennisturnier in Rom
Lisicki verliert erstes Match nach Trennung von Trainer

Sabine Lisicki verliert erstes Match nach Trennung von Trainer
Sabine Lisicki ist in Rom früh gescheitert. FOTO: dpa, so bm
Rom. Philipp Kohlschreiber (Augsburg) steht beim ATP-Turnier in Rom in der zweiten Runde, dafür kam in der Damen-Konkurrenz in der "ewigen Stadt" für Sabine Lisicki (Berlin), Julia Görges (Bad Oldesloe) und Anna-Lena Friedsam (Neuwied) das Aus.

Den dicksten Brocken hatte dabei Anna-Lena Friedsam erwischt. Aber auch in ihrem zweiten Versuch konnte sie die Weltranglistenerste Serena Williams (USA) nicht bezwingen. Nach 1:16 Stunden hieß es 6:4, 6:3 für die 21-malige Grand-Slam-Gewinnerin Williams, die zuletzt ihren Start beim Turnier in Madrid wegen einer Grippe abgesagt hatte.

Die ehemalige Wimbledon-Finalistin Lisicki unterlag in ihrem ersten Match nach der Trennung von Trainer Christopher Kas der Australierin Daria Gavrilova in ihrem Auftaktspiel mit 1:6, 6:7 (3:7). Nur kurze Zeit später musste sich Qualifikantin Görges der Ukrainerin Lesia Zurenko mit 6:1, 6:7 (5:7), 3:6 geschlagen geben.

Ausgeschieden waren am Vortag bereits Annika Beck (Bonn) und Andrea Petkovic (Darmstadt). Damit ist von sechs deutschen Teilnehmerinnen nur noch Australien-Open-Siegerin Angelique Kerber im Rennen. Die startet dank eines Freiloses erst am Mittwoch in der zweiten Runde gegen die Kanadierin Eugenie Bouchard ins Turnier.

Bei den Männern hatte sich München-Sieger Philipp Kohlschreiber am Mittag gegen den spanischen Qualifikanten Inigo Cervantes mit 6:4, 6:2 durchgesetzt und trifft nun am Donnerstag in der zweiten Runde auf Sandplatzspezialist Rafael Nadal, gegen den er 13 der 14 Duelle verloren hat.

Ebenfalls noch im Rennen ist Alexander Zverev. Der Hamburger bekommt es am Mittwoch ebenfalls in Runde zwei mit dem Grand-Slam-Rekordsieger Roger Federer (Schweiz) zu tun.

(seeg/sid/dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Sabine Lisicki verliert erstes Match nach Trennung von Trainer


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.