| 21.23 Uhr

Test für Wimbledon
Lisicki verpasst Viertelfinale auf Mallorca

Das ist Sabine Lisicki
Das ist Sabine Lisicki FOTO: dpa, wo
Palma de Mallorca . Sabine Lisicki ist beim Rasenturnier auf Mallorca im Achtelfinale ausgeschieden. Die auf Platz 64 der Weltrangliste abgerutschte Berlinerin unterlag der Kolumbianerin Mariana Duque-Marino mit 6:1, 3:6 und 4:6.

Am Dienstag hatte die Wimbledon-Finalistin von 2013 durch ein 6:4, 6:4 gegen die Französin Kristina Mladenovic noch einen vielversprechenden Start in die Rasen-Saison hingelegt. Die verbliebenen Deutschen bei der erstmals ausgetragenen Veranstaltung auf der Balearen-Insel sind Laura Siegemund (Metzingen/an Nr. 7 gesetzt) und Anna-Lena Friedsam (Neuwied).

Siegemund (28) bekommt es in ihrem Achtelfinale am Donnerstag mit Veronica Cepede Royg aus Paraguay zu tun. Friedsam (22) steht im Duell mit French-Open-Doppelsiegerin Caroline Gracia (Frankreich/Nr. 6) vor einer schweren Aufgabe.

Fed-Cup-Spielerin Julia Görges (27) war in der ersten Runde ausgeschieden. Das Rasenevent in Santa Ponsa ist mit insgesamt gut 200.000 Euro dotiert.

(jado/sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Sabine Lisicki verpasst Viertelfinale auf Mallorca


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.