| 20.36 Uhr

Tennisturnier in Wien
Struff scheitert in der ersten Runde an Isner

Wien. Tennisprofi Jan-Lennard Struff ist in der ersten Runde des ATP-Turniers in Wien knapp gescheitert. Der deutsche Davis-Cup-Spieler aus Warstein unterlag dem Amerikaner John Isner am Montag 7:6 (7:1), 3:6, 4:6. Erst das Break zum 4:5 im dritten Satz brachte die Entscheidung zugunsten des mehr als zwei Meter großen Weltranglisten-27. mit dem harten Aufschlag. Struff hatte sich zunächst für das Hauptfeld der mit insgesamt fast 2,5 Millionen Euro dotierten Hallenveranstaltung qualifizieren müssen. Die deutschen Routiniers Philipp Kohlschreiber und Benjamin Becker griffen am Montag noch nicht ein.

 

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Tennisturnier in Wien: Struff scheitert in der ersten Runde an Isner


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.