| 17.00 Uhr

Tennis
Kerber zieht ins Halbfinale von Wuhan ein

Fotos: Angelique Kerber – die Nummer eins im Damen-Tennis
Fotos: Angelique Kerber – die Nummer eins im Damen-Tennis FOTO: ap, JJ PM FF
Fed-Cup-Spielerin Angelique Kerber hat als einzige aus einem Quartett deutscher Tennisprofis am Donnerstag die nächste Runde erreicht. Beim WTA-Turnier im chinesischen Wuhan profitierte die an Nummer sechs gesetzte Kielerin im Viertelfinale gegen Coco Vandeweghe beim Stand von 6:1, 3:1 von der Aufgabe der Amerikanerin.

Im Kampf um ihre fünfte Finalteilnahme in diesem Jahr trifft die 27-Jährige nun auf Wimbledon-Finalistin Garbine Muguruza (Spanien/Nr. 5).

In Taschkent/Usbekistan scheiterten derweil die topgesetzte Annika Beck und Anna Lena Friedsam jeweils im Viertelfinale. Während Beck (Bonn), der zuletzt im kanadischen Quebec der zweite Titelgewinn auf der Tour gelungen war, trotz eines Matchballes im zweiten Satz gegen Bojana Jovanovski aus Serbien 6:2, 5:7, 3:6 unterlag, verlor Friedsam (Neuwied) gegen die Kroatin Donna Vekic 6:3, 3:6, 5:7.

Der Hamburger Mischa Zverev schied beim ATP-Turnier in Malaysias Hauptstadt Kuala Lumpur nach einem 3:6, 6:7 (4:7) gegen Feliciano Lopez aus. Letzter Deutscher im Turnier ist dort Benjamin Becker (Orscholz), der im Viertelfinale am Freitag auf Grigor Dimitrow (Bulgarien/Nr. 4) trifft.

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Tennis: Angelique Kerber zieht ins Halbfinale von Wuhan ein


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.