| 15.38 Uhr

Tennis
Davis-Cup-Team bleibt nach Sieg in Portugal erstklassig

Becker bejubelt den Klassenerhalt
Becker bejubelt den Klassenerhalt FOTO: ap, AF
Oeiras. Das deutsche Davis-Cup-Team spielt auch in der kommenden Saison in der Weltgruppe der besten 16 Tennis-Nationen. Im Relegationsspiel in Portugal holte Jan-Lennard Struff am Sonntag den entscheidenden Punkt zur 3:1-Führung.

Der 27 Jahre alte Warsteiner gewann gegen Joao Sousa in einem packenden Spiel über fünf Sätze mit 6:0, 6:7 (3:7), 3:6, 7:6 (8:6), 6:4. Im vierten Durchgang wehrte er im Tiebreak einen Matchball ab.

Damit vermied das ersatzgeschwächte deutsche Team beim Debüt des neuen Chefberaters Boris Becker den ersten Abstieg seit 14 Jahren. Der Gegner für die Erstrunden-Partie vom 2. bis 4. Februar 2018 wird am Mittwoch in London ausgelost.

(dpa)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Tennis: Davis-Cup-Team bleibt nach Sieg in Portugal erstklassig


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.