| 15.51 Uhr

Davis Cup
Einsatz von Rafael Nadal im Viertelfinale gegen Deutschland offen

Rafael Nadal: Sandplatzkönig und Zehnfach-Sieger
Rafael Nadal: Sandplatzkönig und Zehnfach-Sieger FOTO: ap, MDB KAJ
Valencia. Spaniens Davis-Cup-Teamchef Sergi Bruguera hat einen Einsatz von Rafael Nadal im Viertelfinal-Duell mit Deutschland noch offengelassen. "Wenn er bereit ist zu spielen, wird er natürlich spielen", sagte Bruguera am Mittwoch in Valencia.

"Es hängt allein davon ab, wie er sich fühlt", sagte Bruguera. Nadal hat wegen einer Verletzung am Hüftbeuger seit den Australian Open im Januar kein Spiel mehr bestritten. Dennoch steht er seit Beginn dieser Woche wieder auf Platz eins der Tennis-Weltrangliste.

Davis Cup gegen Spanien: Fragen und Antworten

Neben Nadal zählen noch Roberto Bautista Agut, Pablo Carreño Busta, Feliciano Lopez und David Ferrer zum Team der Gastgeber. Deutschland tritt von diesem Freitag an mit Alexander Zverev, Philipp Kohlschreiber, Jan-Lennard Struff, Maximilian Materer und Tim Pütz an. Bruguera zeigte großen Respekt vor der deutschen Mannschaft. "Das ist eine extrem komplizierte Aufgabe für uns", sagte der Ex-Profi.

(dpa)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Tennis: Einsatz von Rafael Nadal im Davis Cup gegen Deutschland offen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.