| 19.30 Uhr

Tennis
Kohlschreiber zieht ins Achtelfinale von Wien ein

Tennisprofi Philipp Kohlschreiber (34) hat bei seinem dritten Hallenturnier in diesem Herbst sein erstes Match gewonnen. Der gebürtige Augsburger gewann in Wien gegen den an Position fünf gesetzten Amerikaner John Isner 7:6 (8:6), 6:4. Zuvor hatte Kohlschreiber in St. Petersburg und Moskau jeweils seine Auftaktspiele verloren. Im Achtelfinale des mit 2,6 Millionen Euro dotierten ATP-Turniers trifft der Weltranglisten-34. auf den Franzosen Pierre-Hugues Herbert. Am Abend bestreitet zudem noch der topgesetzte Hamburger Alexander Zverev seine Erstrundenpartie gegen den Serben Viktor Troicki. Als dritter Deutscher im Hauptfeld steht Davis-Cup-Spieler Jan-Lennard Struff (Warstein).
(sid)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Tennis: Philipp Kohlschreiber zieht ins Achtelfinale von Wien ein


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.