| 17.56 Uhr

Tennis
Federer für Stuttgart "topfit"

Porträt: Roger Federer: Tennis-Legende und Rekordjäger
Porträt: Roger Federer: Tennis-Legende und Rekordjäger FOTO: dapd, Dita Alangkara
Stuttgart . Vor dem Highlight Wimbledon geht Tennis-Superstar Roger Federer auf Deutschland-Tour. Der 17-malige Grand-Slam-Gewinner aus der Schweiz hat seine Zusage für den MercedesCup vom 6. bis 12. Juni in Stuttgart gegeben.

Der Eidgenosse wird damit anlässlich des 100-jährigen Jubiläums seine Premiere bei dem in diesem Jahr zum zweiten Mal auf Rasen ausgetragenen Turnier am Weissenhof geben.

Nach seiner verletzungsbedingten Absage für Paris sei der siebenmalige Wimbledon-Gewinner aus der Schweiz nach Angaben seines Managements wieder "topfit" und trainiere in der Schweiz.

In der Woche darauf schlägt Federer auch wieder in seinem deutschen "Wohnzimmer" im westfälischen Halle auf. Bei den Gerry Weber Open peilt der 34 Jahre alte Titelverteidiger seinen neunten Sieg an. Eine Woche später (ab 27. Juni) beginnt dann in Wimbledon das bedeutendste Tennisturnier der Welt, das Federer schon siebenmal gewonnen hat.

Die deutsche Nummer 1 Philipp Kohlschreiber hofft auf den Einzug ins Halbfinale. "Es ist ein unglaublich starkes Teilnehmerfeld", sagte der Augsburger. 2013 verlor er bei seiner bislang einzigen Endspielteilnahme auf dem Weissenhof, damals noch auf Sand. Im Vorjahr schied er im Viertelfinale aus.

Derzeit ist Kohlschreiber noch der einzige Deutsche im Hauptfeld der mit 675 645 Euro dotierten Veranstaltung. Mindestens eine Wildcard soll aber noch an einen deutschen Spieler vergeben werden.

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Tennis: Roger Federer für Stuttgart "topfit"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.