| 11.45 Uhr

Tennis in China
Wieder Erstrunden-Aus für Andrea Petkovic

Porträt: Andrea Petkovic: Ulknudel und Kämpferin
Porträt: Andrea Petkovic: Ulknudel und Kämpferin FOTO: afp, dan
Guangzhou. China bleibt kein gutes Pflaster für Andrea Petkovic. Die deutsche Fedcup-Spielerin ist auch beim hochkarätig besetzten WTA-Turnier im chinesischen Wuhan schon in der ersten Runde ausgeschieden.

Eine Woche nach ihrer Auftakt-Niederlage in Guangzhou verlor die Weltranglisten-17. aus Darmstadt am Sonntag gegen die britische Qualifikantin Johanna Konta in 107 Minuten 4:6, 5:7. Die 28 Jahre alte Petkovic war bei der mit rund 2,5 Millionen Dollar dotierten Hartplatz-Veranstaltung an Nummer 13 gesetzt.

Fed-Cup-Spielerin Julia Görges (Bad Oldesloe) ist in Wuhan derweil in die zweite Runde eingezogen. Die Qualifikatin setzte sich zum Auftakt gegen die Französin Alize Cornet 6:3, 6:3 durch und trifft nun auf Tokio-Siegerin Agnieszka Radwanska (Polen/Nr. 10) oder Venus Williams (USA).

Bei dem mit 2,12 Millionen Dollar dotierten Hartplatzturnier ist ebenfalls Angelique Kerber (Kiel/Nr. 6) am Start, die in der ersten Runde ein Freilos hat.

(dpa/sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Tennis: Wieder Erstrunden-Aus für Andrea Petkovic


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.