| 09.57 Uhr

US Open
Düsseldorferin Lottner qualifiziert sich für das Hauptfeld

US Open: Antonia Lottner und Mischa Zverev schaffen Qualifikation
Antonia Lottner steht im Hauptfeld der US Open. FOTO: dpa, Stephan Mueller
New York. Die deutschen Tennisprofis Antonia Lottner (Düsseldorf), Mischa Zverev (Hamburg) und Daniel Brands (Deggendorf) haben sich bei den US Open in New York durch die Qualifikation ins Hauptfeld gespielt.

Lottner feiert ihre Premiere bei einem Grand-Slam-Turnier, Zverev qualifizierte sich erstmals seit den French Open 2012 wieder für ein Major, und Brands rückte als Lucky Loser nach.

Der Bayer trifft in der ersten Runde in einem deutschen Duell auf den jüngeren Zverev-Bruder Alexander (Hamburg/Nr. 27). Lottner bekommt es zum Auftakt mit Vania King (USA) zu tun, in Runde zwei könnte ein Duell mit der 22-maligen Grand-Slam-Siegerin Serena Williams (USA/Nr. 1) warten. Der frühere Davis-Cup-Spieler Zverev spielt gegen den Franzosen Pierre-Hugues Herbert.

Damit stehen insgesamt 18 Deutsche (zehn Frauen und acht Männer) im Hauptfeld der mit 46,3 Millionen Dollar (ca. 41,7 Millionen Euro) dotierten US Open.

(seeg/sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

US Open: Antonia Lottner und Mischa Zverev schaffen Qualifikation


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.