| 17.20 Uhr

Tennis-Star macht Babypause
Asarenka gibt Schwangerschaft bekannt

Asarenka gibt mit Knieschmerzen auf
Asarenka gibt mit Knieschmerzen auf FOTO: afp
Düsseldorf. Seit einigen Wochen fehlt Tennisspielerin Wiktoria Asarenka auf der WTA-Tour, zuletzt sagte sie Wimbledon ab. Offiziell wegen einer Knieverletzung. Nun gab die Weißrussin aber bekannt: Sie und ihr Freund erwarten ein Kind. Von Antje Rehse

Die Nummer sechs der Welt teilte die Neuigkeiten über die sozialen Netzwerke mit. "Während ich mich von meiner Verletzung, die ich in Roland Garros erlitten habe, erholt habe, habe ich die Nachricht von meinem Arzt bekommen", schrieb Asarenka. Errechneter Geburtstermin ist Ende des Jahres.

Ihre Karriere will Asarenka aber nicht beenden. Sie plant ein Comeback nach der Babypause. "Ich wurde durch so viele Sportlerinnen inspriert, die zur absoluten Spitze zurückgekehrt sind, nachdem sie Kinder bekommen haben. Und genau das ist auch mein Plan", sagte die frühere Weltranglisten-Erste, die Ende Juli 27 Jahre alt wird.

 

Asarenka hatte in den vergangenen Jahren immer wieder mit Verletzungen zu kämpfen gehabt. In diesem Jahr war sie stark ins Jahr gestartet. Sie gewann die Turniere in Brisbane, Indian Wells und Miami. Bei den Australian Open scheiterte sie im Viertelfinale an der späteren Siegerin Angelique Kerber.  

Zuletzt streikte aber wieder der Körper. Bei den French Open musste sie in der ersten Runde gegen die Italienerin Karin Knapp wegen einer Knieverletzung aufgeben. Danach spielte sie kein Match mehr.

Asarenka wäre nicht die erste Mutter auf der WTA-Tour. Bekanntestes Beispiel ist die Belgierin Kim Clijsters, die nach der Geburt ihrer ersten Tochter nochmal als Profi zurückkehrte und nur wenige Wochen nach ihrem Comeback 2009 die US Open gewann. Mittlerweile hat sie ihre Karriere beendet. Auch die Deutsche Tatjana Maria, die derzeit auf der Tour aktiv ist, ist Mutter einer Tochter.

Asarenka war lange mit dem exzentrischen Musiker Redfoo zusammen. Das Paar hatte die Beziehung relativ öffentlich gelebt. Mit ihrem neuen Freund entschied sich die zweimalige Australien-Open-Siegerin für einen diskreteren Umgang. Bislang zeigte sie ihren Fans auf Instagram lediglich die Hand ihres Liebsten.

 

I know you got me 😍 #thebestplaceintheworld

Ein von Victoria Azarenka (@vichka35) gepostetes Foto am

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wiktoria Asarenka gibt überraschend Schwangerschaft bekannt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.