| 20.31 Uhr

Tennis auf Mallorca
Lisicki und Görges weiter – Mama Asarenka mit Comeback-Sieg

Das ist Sabine Lisicki
Das ist Sabine Lisicki FOTO: dpa, wo
Mallorca. Die frühere Wimbledonfinalistin Sabine Lisicki hat bei den Mallorca Open in Santa Ponca das Viertelfinale erreicht. Wiktoria Asarenka gewann das erste Match nach ihrer Baby-Pause.

Die Berlinerin Lisicki setzte sich gegen Shelby Rogers (USA) 6:3, 6:4 durch. In der Runde der letzten Acht trifft Lisicki auf Fed-Cup-Spielerin Julia Görges (Bad Oldesloe), die zuvor ihr Achtelfinale gegen die topgesetzte Anastassija Pawljutschenkowa aus Russland 6:1, 6:4 gewonnen hatte.

Görges' Fed-Cup-Kollegin Mona Barthel (Neumünster) ist dagegen in der Runde der letzten 16 ausgeschieden. Die 26-Jährige unterlag der US-Amerikanerin Catherine Bellis 6:4, 4:6, 2:6.

Lisicki hatte am Vortag bei dem mit 250.000 Dollar (224.000 Euro) dotierten Turnier nach siebenmonatiger Verletzungspause ihr Comeback im Einzel auf der WTA-Tour gefeiert.

Die Weißrussin Asarenka siegte am Mittwoch beim Tennis-Turnier auf Mallorca in der am Tag zuvor wegen Dunkelheit abgebrochene Erstrunden-Partie gegen die Japanerin Risa Ozaki mit 6:3, 4:6, 7:6 (9:7).

Dabei wehrte die ehemalige Nummer eins der Welt im dritten Satz drei Matchbälle ab. Für Asarenka war er das erste Spiel seit über einem Jahr. Danach hatte sie wegen der Geburt ihres Sohnes Leo eine Pause eingelegt.

(dpa/sid)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wiktoria Asarenka und Sabine Lisicki siegen auf Mallorca


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.