| 08.04 Uhr

Wimbledon
Ivanovic als dritte Top-Ten-Spielerin ausgeschieden

Fotos: Schweinsteiger sieht Zweitrunden-Aus von Ivanovic
Fotos: Schweinsteiger sieht Zweitrunden-Aus von Ivanovic FOTO: dpa, hm
Die Serbin Ana Ivanovic (27) ist als dritte Top-10-Spielerin in Wimbledon ausgeschieden. Vor den Augen des Bayern-Stars Bastian Schweinsteiger verlor die Weltranglistensiebte in der zweiten Runde gegen Qualifikantin Bethanie Mattek-Sands (USA) 3:6, 4:6.

Zum Auftakt waren bereits Simona Halep (Rumänien/Nr. 3) und Carla Suarez-Navarro (Spanien/Nr. 9) beim bedeutendsten Tennisturnier des Jahres gescheitert.

Bei den French Open in Paris hatte Ivanovic noch das Halbfinale erreicht. In Wimbledon stand sie 2007 unter den besten Vier, seitdem kam sie jedoch nicht mehr über das Achtelfinale hinaus.

Die Topfavoritin Serena Williams dagegen erreichte durch ein 6:4, 6:1 gegen Timea Babos aus Ungarn die dritte Runde. 

(sid)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Ana Ivanovic als dritte Top-Ten-Spielerin in Wimbledon ausgeschieden


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.