| 08.47 Uhr

England - Russland
Tränengas gegen Krawallmacher

Marseille. Im Vorfeld der Partie zwischen England und Russland ist es in Marseille zu Zusammenstößen zwischen Anhängern beider Lager und der Polizei gekommen. Ein 24-jähriger Engländer ist nach Medienberichten vorläufig festgenommen worden, nachdem aus einer Gruppe von rund 250 Personen Gegenstände auf Sicherheitsbeamte geworfen wurden. Die Polizei setzte Tränengas ein. Ein Franzose sei wegen "Gewalt mit einer improvisierten Waffe" in Gewahrsam genommen worden. "Wir sind enttäuscht von diesen Ereignissen und bitten alle Anhänger sich respektvoll zu benehmen", heißt es in einer offiziellen Erklärung des englischen Fußball-Verbandes FA.

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

England - Russland: Tränengas gegen Krawallmacher


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.