| 09.02 Uhr

Hannover
TV-Rekord beim Halbfinale im Beachvolleyball

Hannover. Mehr als 54 Millionen Menschen haben in den vergangenen 16 Tagen mindestens eine Olympia-Sendung von ARD/ZDF gesehen. Durchschnittlich verfolgten 2,91 Millionen Sportfans die umfangreiche Live-Berichterstattung. Der Marktanteil lag bei 22,5 Prozent. Das ist bei den Zuschauerzahlen nach eigenen Angaben deutlich mehr als 2008 in Peking (1,89 Millionen/28,5 Prozent), aber etwas weniger als 2012 in London (3,55 Millionen/24,8 Prozent).

Den höchsten Einzelwert erzielte die ARD mit 8,55 Millionen Zuschauern beim Halbfinale der deutschen Beachvolleyball-Damen. Bei den Marktanteilen verzeichnete das Fußball-Finale der Männer zwischen Brasilien und Deutschland mit 43,6 Prozent den Rekordwert. 8,25 Millionen Fans sahen die Partie.

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hannover: TV-Rekord beim Halbfinale im Beachvolleyball


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.