| 07.48 Uhr

Regensburg
U21-Auswahl feiert vierten Sieg im vierten Spiel

Regensburg. Glanzloser Erfolg statt erhofftes Torfestival - die U21-Nationalmannschaft hat vier Tage vor dem Spitzenspiel in Fürth gegen Österreich (ebenfalls zwölf Punkte) ihre Pflichtaufgabe gegen Aserbaidschan erfüllt, benötigte beim mühevollen 3:1 gegen den krassen Außenseiter aber einigen Anlauf für den vierten Dreier im vierten EM-Qualifikationsspiel. Das Olympia-Team von DFB-Trainer Horst Hrubesch geriet vor 8922 Zuschauern im offiziell ausverkauften Regensburger Stadion nach dem ersten Angriff der Gäste durch Magsad Isajew (30.) überraschend in Rückstand. Noch vor der Pause drehten jedoch der Stuttgarter Timo Werner (37.) und Maximilian Arnold vom VfL Wolfsburg die Partie. Werner erzielte in der 63. Minute seinen zweiten Treffer.

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Regensburg: U21-Auswahl feiert vierten Sieg im vierten Spiel


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.