| 09.38 Uhr

Manchester
United zahlt mehr als 100 Millionen Euro für Pogba

Manchester. Nach den Transfers von Zlatan Ibrahimovic und Henrikh Mkhitaryan steht beim Premier-League-Klub Manchester United die Rückkehr von Juventus Turins Mittelfeldstar Paul Pogba offenbar kurz bevor. Nach Informationen der "L'Equipe" haben sich alle Beteiligten bereits geeinigt, im Gespräch ist eine Ablöse von über 100 Millionen Euro. Damit wäre der 23-Jährige der teuerste Spieler der Fußballgeschichte. Der neue Teammanager José Mourinho erklärte: "Weder bestätige ich das, noch streite ich das ab. Ich kann es nicht sagen. Ich finde es nicht richtig, über Spieler anderer Klubs zu sprechen."

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Manchester: United zahlt mehr als 100 Millionen Euro für Pogba


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.