| 10.10 Uhr

NHL
Goc siegt mit Nashville, Boston verliert

NHL: Goc siegt mit Nashville, Boston verliert
Marcel Goc lieferte zwei Assists beim 4:3-Sieg. FOTO: GETTY IMAGES NORTH AMERICA, AFP
Nashville (RPO). Starker Auftritt von Marcel Goc mit den Nashville Predators in der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga NHL. Beim knappen 4:3-Erfolg nach Penaltyschießen gegen die Phoenix Coyotes steuerte der deutsche Nationalspieler zwei Torvorlagen bei.

Für Marco Sturm und Dennis Seidenberg lief es hingegen nicht gut. Mit den Boston Bruins verlor das Duo 3:5 gegen die Tampa Bay Lightning.

Erst im Eins-gegen-Eins-Duell konnte Nashville die Coyotes bezwingen. Dabei führten die "Preds" rund sieben Minuten vor der Schlusssirene noch mit einem komfortablen Zwei-Tore-Vorsprung. Doch Phoenix wollte mit einem Sieg den Einzug in die Play-offs endgültig perfekt machen und kam durch einen Doppelschlag nochmal zurück in die Partie.

Am Ende behielten die Kufen-Cracks um Goc die Nerven und sprangen durch den Sieg von Platz sieben auf den fünften Rang. Nach 43 Siegen und 27 Niederlagen haben sie die Teilnahme an den Play-offs sieben Spieltage vor dem Ende der regulären Saison fest im Visier.

In Boston geht derweil die Angst um. Nur zwei Siege aus den vergangenen 14 Heimspielen lassen das Team um Seidenberg und Sturm um die Play-off-Teilnahme bangen. Trotz eines Assists durch Seidenberg zum 3:5 konnten die Bruins erneut nicht überzeugen. Mit nun 33 Saisonsiegen und 28 Niederlagen rangiert der fünfmalige Stanley-Cup-Sieger auf Platz acht im Osten.

Nur zwei Punkte dahinter folgen die Atlanta Thrashers, die ohne Christoph Schubert eine 1:2 Niederlage gegen die Toronto Maple Leafs nach Verlängerung kassierten. Der Zehnte, die New York Rangers, feierte indes einen 4:3-Erfolg nach Penaltyschießen bei den New Jersey Devils und liegt mit 75 Punkten nur noch drei Zähler hinter den Bruins.


158. Spieltag
Boston Bruins - Tampa Bay Lightning 3:5
New Jersey Devils - New York Rangers 3:4 n.P.
New York Islanders - Calgary Flames 3:2
Philadelphia Flyers - Minnesota Wild 3:4 n.V.
Carolina Hurricanes - Washington Capitals 3:2 n.P.
Atlanta Thrashers - Toronto Maple Leafs 1:2 n.V.
Columbus Blue Jackets - Chicago Blackhawks 8:3
Montreal Canadiens - Florida Panthers 4:1
St. Louis Blues - Los Angeles Kings 3:1
Nashville Predators - Phoenix Coyotes 4:3 n.P.
San Jose Sharks - Dallas Stars 3:0

Die Tabellen:

EASTERN CONFERENCE

Atlantic Division
1. New Jersey Devils 73 43 25 5 198:176 91 2. Pittsburgh Penguins 74 42 25 7 228:212 91 3. Philadelphia Flyers 74 37 31 6 215:205 80 4. New York Rangers 74 33 32 9 195:200 75 5. New York Islanders 74 30 34 10 192:229 70

Northeast Division
1. Buffalo Sabres 72 40 22 10 203:182 90 2. Ottawa Senators 74 39 30 5 198:212 83 3. Montreal Canadiens 75 37 30 8 202:204 82 4. Boston Bruins 73 33 28 12 183:186 78 5. Toronto Maple Leafs 74 27 35 12 195:243 66

Southeast Division
1. y - Washington Capitals 74 49 14 11 289:209 109 2. Atlanta Thrashers 74 32 30 12 219:236 76 3. Tampa Bay Lightning 74 30 32 12 196:230 72 4. Florida Panthers 73 30 32 11 191:214 71 5. Carolina Hurricanes 74 31 34 9 206:231 71

WESTERN CONFERENCE

Central Division
1. x - Chicago Blackhawks 74 46 21 7 239:189 99 2. Nashville Predators 75 43 27 5 211:209 91 3. Detroit Red Wings 73 37 23 13 200:195 87 4. St. Louis Blues 74 35 30 9 201:204 79 5. Columbus Blue Jackets 74 30 32 12 198:238 72

Northwest Division
1. Vancouver Canucks 74 45 25 4 242:191 94 2. Colorado Avalanche 73 41 25 7 220:197 89 3. Calgary Flames 74 37 28 9 189:185 83 4. Minnesota Wild 74 36 32 6 203:218 78 5. Edmonton Oilers 73 24 42 7 187:250 55

Pacific Division
1. x - San Jose Sharks 74 45 19 10 239:193 100 2. Phoenix Coyotes 74 46 22 6 204:183 98 3. Los Angeles Kings 73 42 25 6 215:195 90 4. Dallas Stars 74 32 28 14 211:234 78 5. Anaheim Ducks 73 34 31 8 205:224 76

Hinweis:
Die Tabellen sind wie folgt aufgebaut: Spiele gesamt, Siege, Niederlagen, Niederlagen nach Verlängerung oder Penaltyschießen. Für eine Niederlage nach Verlängerung oder Penaltyschießen gibt es einen Punkt, der Sieger erhält zwei Punkte. x = für die Play-offs qualifiziert y = Division-Sieger z = Conference-Gewinner

(SID/chk)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

NHL: Goc siegt mit Nashville, Boston verliert


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.