| 08.50 Uhr

Erneuter Steroid-Missbrauch
162 Spiele Sperre für Dopingsünder Mejia

Doping: 162 Spiele Sperre für Baseball-Profi Jenrry Mejia
Jenrry Mejia ist bereits zum zweiten Mal in der laufenden Saison auffällig geworden, beide Male wegen Steroid-Missbrauchs. FOTO: RPO
Der dominikanische Baseball-Profi Jenrry Mejia ist wegen erneuten Dopings zu einer Rekordsperre von 162 Spielen verurteilt worden. Das teilte die nordamerikanische Profi-Liga Major League Baseball (MLB) am Dienstag mit.

Der 25 Jahre alte Pitcher der New York Mets ist bereits zum zweiten Mal in der laufenden Saison auffällig geworden, beide Male wegen Steroid-Missbrauchs.

Für den ersten Vorfall war er erst im April zu einer Sperre von 80 Spielen verurteilt worden. Die nun verhängten 162 Spiele bedeuten die längste Dopingsperre in der Liga-Geschichte - gleichauf mit der Sperre für Superstar Alex Rodriguez 2014.

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Doping: 162 Spiele Sperre für Baseball-Profi Jenrry Mejia


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.