| 16.55 Uhr

Baseball
Hall-of-Famer Bobby Doerr gestorben

Junction City. Die Major League Baseball (MLB) trauert um ihren ältesten ehemaligen Spieler. Bobby Doerr, neunmaliger Allstar und Klublegende der Boston Red Sox, ist im Alter von 99 Jahren in Junction City/Oregon gestorben. Doerr stand als Spieler, Scout und Trainer 27 Jahre lang bei den Red Sox unter Vertrag. Seine Trikotnummer 1 wird von der Franchise nicht mehr vergeben. Der Hall-of-Famer erreichte 1946 mit Boston die World Series, verpasste aber den Titelgewinn. "Bobby Doerr gehörte zu einer Ära von Baseball-Giganten uns stach dennoch heraus", sagte John Henry, Besitzer der Red Sox.
(sid)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Baseball: Hall-of-Famer Bobby Doerr gestorben


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.